De Morgenzon

Zeigt alle 3 Ergebnisse

De Morgenzon | Savinis Hintergrundwissen

Das Weingut De Morgenzon liegt in der Weinbauregion Stellenbosch. Obwohl alle Weingüter am Western Cape wunderschön sind, denken wir, dass dieses Weingut zu den aussergewöhnlichsten gehört. Das Weingut hat ihren Namen von “der Morgensonne”, denn es ist der erste Teil des Tals, welches am Morgen die Sonne sieht. Die Weinfarm erstreckt sich von 200 m auf fast 400 m.

De Morgenzon blickt auf eine lange Geschichte zurück. 1679 gründete Simon van der Stel (der niederländische Gouverneur) Stellenbosch. Die heutige Weinfarm war ursprünglich ein Teil von Uiterwyk, einer der ältesten Farmen in Südafrika.

Wendy und Hylton Appelbaum kauften 2003 das Land und haben es seither in eine 91 Hektaren grosse Weinfarm verwandelt. Im Frühling gedeihen zwischen den Reben ganz spezielle Wildblumen. Die Applebaums sind der Überzeugung, dass eine ökologisch sensible und biologisch vielfältige Umgebung zu besseren Trauben führt. So kann die Schönheit der Gärten in jeder Weinflasche festgehalten werden.

Mehr spannende Informationen über südafrikanische Weine erfahren Sie in der Rubrik „Unsere Produzenten“. Bei Savinis finden Sie das gesammelte Wissen und die Expertise jahrelanger Erfahrung. Jeder südafrikanische Wein hat seine eigene Geschichte – sei es in Bezug auf das Weingut, dessen Besitzer, den Winzer, die Rebfläche, die Produktion oder die geographisch-geologischen Gegebenheiten.

Sie haben Fragen zu einem ganz bestimmten De Morgenzon Wein – oder finden diesen nicht in unserem Online Shop? Fragen Sie uns, wir helfen gerne weiter!

 

Warenkorb
0

Pin It on Pinterest