Babylon's Peak

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Babylon’s Peak | Savinis Hintergrundwissen

Das Weingut Babylon’s Peak liegt an den Hängen des Paardebergs zwischen Paarl und Malmesbury in Südafrika. Der Name des Weinguts leitet sich von einem sehr hohen Granitgipfel auf der Farm ab, der die Einheimischen “Babylonstoren” nennen. 

Das Weingut ist seit vier Generationen im Besitz der Familie Basson. Stephan Basson ist Besitzer, Viticulturist und Winemaker des 250 Hektaren Gutes. 2000 hat er den Weinkeller renoviert um seinen Traum, Wein zu produzieren, zu verwirklichen. 

Die Reben werden immer wieder von kühlen Winden vom Atlantik her bedacht, weshalb es dort spürbar kühler als in den heissen Ebenen von Swartland ist. Aus diesem Grund gedeihen auf dem Weingut ausgezeichnete “Rhônestyle” Weine aus Shiraz, Carignan, Viognier, Roussanne, Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinotage und Chenin Blanc. In den drei aufeinander folgenden Ernte Jahren 2007, 2008 und 2009 hat das Gut für den Chenin Blanc einen Veritas-Goldpreis gewonnen. 

Mehr spannende Informationen über südafrikanische Weine erfahren Sie in der Rubrik „Unsere Produzenten“. Bei Savinis finden Sie das gesammelte Wissen und die Expertise jahrelanger Erfahrung. Jeder südafrikanische Wein hat seine eigene Geschichte – sei es in Bezug auf das Weingut, dessen Besitzer, den Winzer, die Rebfläche, die Produktion oder die geographisch-geologischen Gegebenheiten.

Sie haben Fragen zu einem ganz bestimmten Babylon’s Peak Wein – oder finden diesen nicht in unserem Online Shop? Fragen Sie uns, wir helfen gerne weiter!

Warenkorb
0

Pin It on Pinterest