Gin

Es werden alle 7 Ergebnisse angezeigt

 

Gin aus Südafrika | Savinis Hintergrundwissen

Gin aus Südafrika gehört schon lange zu den Geheimtipps bei Gin-Liebhaberinnen und -Liebhabern dieser Welt. Im Zuge der aktuellen Renaissance des Gins erhalten auch die exklusiven südafrikanischen Gins jene Aufmerksamkeit, die sie verdienen.

Einzigartig an Gins aus Südafrika sind die verwendeten Pflanzen und Kräuter, welche für natürliche, ausgewogene, würzige und äusserst aromatische Geschmackserlebnisse sorgen. Nicht selten werden Gins aus bis zu 15 verschiedenen afrikanischen Pflanzen und Kräutern kreiert. Verwendet werden exotisch anmutende Pflanzen wie Wils Dagga, Honeybush, Buchu oder Devil’s Claw – Die Aromen erinnern an Zitrusfrüchte, Wacholder oder gar an Gewürze wie Koriander, Kardamon oder Lakritze.

Trotz dieser reichhaltigen Vielfalt überzeugen Gins aus Südafrika mit einer natürlichen Ausgewogenheit und einem runden Charakter. Eine entscheidende Rolle kommt dem kühlen, reinen Quellwasser aus den tiefen Böden zu, welches in Südafrika bei der Produktion verwendet wird.

Südafrikanische Gins kann man einfach so geniessen, oder natürlich mit Tonic. Ein besonderes Highlight in unserem Sortiment stellt der Blue Gin von Six Dogs dar: Das intensive Blau kommt von der Pflanze Blue Pea. Durch die Zugabe eines Tonic Waters oder etwas Zitronensaft, wechselt sich die Farbe von Blau zu Pink.

Bei Savinis finden Sie Gins von bekannten südafrikanischen Produzenten wie Wilderer, Six Dogs, D’Aria oder Inverroche. Sie haben Fragen zu einem ganz bestimmten Gin – oder finden diesen nicht in unserem Online Shop? Fragen Sie uns, wir helfen gerne weiter!

Pin It on Pinterest