Vondeling

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Vondeling | Savinis Hintergrundwissen

Das Weingut Vondeling liegt in der Weinbauregion Paarl, an den Hängen des Paardebergs. Die Weinfarm, welche soviel wie “Findelkind” heisst, wurde 1704 von Oloff Bergh gegründet. Es begann eine rund drei Jahrhunderte lange Weinbautradition. 2001 erwarb Julian Johnsen das historische Weingut. Er bestockte die Rebberge neu und modernisierte die Weinkellerei.

Die Boden besteht hauptsächlich aus verwittertem Granit und etwas Lehm. Somit ist die Beschaffenheit komplex und vielfältig. Heute liegt der Fokus von Vondeling auf einem sehr umweltbewussten Weinbau. Aber auch auf die Oenologie mit minimalen Eingriffen in die natürlichen Prozesse wird gesetz. Aus diesem Grund können hervorragende Charakter-Weine entstehen.

Der White Blend Babiana ist nach einer seltenen Fynbosart benannt. Diese ist, gleich wie das Weingut, auf dem Paardeberg heimisch. Der Wein erhält von den Weintester stets die höchsten Auszeichnungen. Der Red Blend Philosophie gehört zu den Top-Weinen. Es ist eine Rarität – somit ein Wein für besondere Gelegenheiten.

Mehr spannende Informationen über südafrikanische Weine erfahren Sie in der Rubrik „Unsere Produzenten“. Bei Savinis finden Sie das gesammelte Wissen und die Expertise jahrelanger Erfahrung. Jeder südafrikanische Wein hat seine eigene Geschichte – sei es in Bezug auf das Weingut, dessen Besitzer, den Winzer, die Rebfläche, die Produktion oder die geographisch-geologischen Gegebenheiten.

Sie haben Fragen zu einem ganz bestimmten Vondeling Wein – oder finden diesen nicht in unserem Online Shop? Fragen Sie uns, wir helfen gerne weiter!

Schützen der einheimischen Flora

Im Januar 2011 gab es einen Brand auf dem Paardeberg. Die Paardeberg Sustainability Initiative (PSI) hat in Zusammenarbeit mit Vondeling Wines eine botanische Untersuchung in Auftrag gegeben. So sollen alle am am Berg wachsenden Pflanzenarten erfasst werden. 18 Monate lang wurde das Waschstum des Fynbos durch Fotoaufnahmen und Pflanzensammlungen dokumentiert. Man konnte bis heute über 900 Arten in über 70 Familien sammeln. Circa 10% dieser Arten sind gefährdet. 

 

Warenkorb
0

Pin It on Pinterest