Vondeling

Es werden alle 2 Ergebnisse angezeigt

Vondeling | Savinis Hintergrundwissen

Vondeling, was soviel wie „Findelkind“ bedeutet, liegt an den Hängen des unberührten Paardebergs, etwa 45 Autominuten von Kapstadt entfernt. Das Land wurde 1704 vom schwedischen Einwanderer Oloff Bergh erworben – eine drei Jahrhunderte alte Weinbautradition begann. Julian Johnsen erwarb die historische Weinfarm 2001. Mit der finanziellen Hilfe seiner beiden Freunde Anthony Ward und Richard Gower, konnten die Rebberge neu bestockt und die Weinkellerei modernisiert werden. Die Bodenbeschaffenheit ist komplex und vielfältig. Hauptsächlich verwitterter Granit und etwas Lehm. Der Fokus liegt heute auf einem sehr umweltbewussten Weinbau und einer Oenologie mit minimalen Eingriffen in die natürlichen Prozesse. Dadurch entstehen ausgezeichnete Charakter-Weine, die etwas mehr Zeit für die Reifung benötigen, jedoch ausgeprägt die Standortcharakteristiken zeigen.
Der weisse Spitzenweine Babiana ist nach einer seltenen Fynbosart benannt, die auf dem Paardeberg, der Heimat von Vondeling Wines, heimisch ist. Dieser Blend erhält regelmässig die höchsten Auszeichnungen der Weintester. Der rote Top-Wein Philosphy ist ein klassischer Bordeaux-Blend mit allen 5 dazu gehörenden Traubensorten. Ein Weingenuss vom Feinsten!
Vondeling kümmert sich auch um die einheimische Flora:
Nach einem Brand auf dem Paardeberg im Januar 2011 wurde von der Paardeberg Sustainability Initiative (PSI) in Zusammenarbeit mit Vondeling Wines eine botanische Untersuchung in Auftrag gegeben, um die am Berg wachsenden Pflanzenarten zu erfassen. Das Wachstum des Fynbos nach dem Brand wurde 18 Monate lang durch Pflanzensammlungen und Fotoaufnahmen dokumentiert. Bis heute wurden über 900 Arten in über 70 Familien gesammelt. Etwa 10 Prozent dieser Arten werden als gefährdet eingestuft.

Mehr spannende Informationen zu Waverley Hills erfahren Sie in der Rubrik „Unsere Produzenten“.

Pin It on Pinterest